[101] Enable to Change - Unser Beitrag zum Lernen

True
BackgroundImage: alice-achterhof-85968-unsplash.jpg

Wirksame Veränderung braucht mehr als Beratung.

Werden Sie zum Experten in ...

  • Agile
  • Change
  • Leadership

Unsere Trainings-Formate

True
BackgroundImage:
OFFENES TRAINING

Gestalten Sie Ihre persönliche Weiterentwicklung mit unseren offenen Trainings zu Agile, Change und Leadership, jeweils als Grundlagen, Fortgeschrittene und Masterclass.


TRAININGSPAKET

Mehrere inhatlich und zeitlich aufeinander abgestimmte, offene Trainings, jeweils zu verschiedenen Facetten von Agilität, Führung und Veränderung.


AUSBILDUNG

In unserer Agile Project Coach Ausbildung lernen Sie in sechs Modulen, was es braucht, um wirksam agile Projekte zu begleiten und zum Erfolg zu führen.


INHOUSE-TRAINING

Wir führen alle offenen Trainings und Ausbildungen auch Inhouse durch. Wir maßschneidern Ihnen Inhalte und Bespiele, passend zu Ihren Bedürfnissen.


WEBINARE

Kurze Impulse, Ideen oder Inhalte zu einzelnen, wichtigen Themen, Aspekten oder Methoden rund um die Gestaltung von Transformationen.


Ausbildung zum Agile Project Coach

False
BackgroundImage:
Machen Sie sich fit für den Weg zur agilen Organisation!

Bei unserer Agile Project Coach Ausbildung setzen Sie sich intensiv mit agilen Methoden, Coaching und den Rollen eines Agilen Project Coaches auseinander.

Die Reise umfasst folgende Stationen:
# Agile World | # Agile Self | # Agile People |
#
Agile Teams | # Agile Networks | # Agile Organisations

Lernen Sie uns zunächst im Modul # Agile World kennen und entscheiden Sie im Anschluss, ob Ihnen unser Lernpfad für Ihre persönliche Entwicklung zusagt.

Die Termine für den nächsten Start werden demnächst bekanntgegeben!

+
Agile Project Coach - 20.November - 24.April 2020, München

Webinare

False
BackgroundImage:

Hier finden Sie unsere Webinare rund um wichtige Themen zur wirksamen Gestaltung von Veränderungsprozessen.

Folgende Webinare werden derzeit angeboten:

  • Behavioural Science - eine Einführung - 16.09.2019, 16.00-16.45 Uhr, Anmeldung unter folgendem Link: http://bit.ly/2kegOHW
  • Change Monitoring [4.0] - Steuerung von komplexen Veränderungen - 17.09.2019, 16.00-16.45 Uhr, Anmeldung unter folgendem Link: http://bit.ly/2Zoc59F
  • Change Monitoring [4.0] - Steuerung von komplexen Veränderungen - 19.09.2019, 10.00-10.45 Uhr, Anmeldung unter folgendem Link: http://bit.ly/2ZCnH8k

Unser Trainings-Angebot

True
BackgroundImage:
+
AGILE
+
BASIC AGILE HR - 14. - 15.November 2019, München

Agilität und Digitalisierung sind zentrale Themen in der Diskussion über die Zukunftsfähigkeit von Organisationen. Kunden gewöhnen sich an immer kürzere Bearbeitungszeiten und erwarten gleichzeitig individualisierte Lösungen. Mitarbeiter fordern mehr Möglichkeiten zur Flexibilisierung der Arbeit. Wenn die Organisationsstruktur und Führungsarchitektur agiler werden soll, ist es Auftrag der Personaler, dies innerhalb ihrer eigenen Funktion nachzuvollziehen und vorzuleben. Hierauf werden sie in diesem Training vorbereitet.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich kenne Nutzen und Einsatzmöglichkeiten von agilen Ansätzen in der HR-Funktion
  • Ich verstehe das Zusammenspiel von Strukturen, Abläufen, Methoden und Mindset beim agilen Arbeiten
  • Ich kann am nächsten Tag die Transformation zur agilen HR-Funktion initiieren und habe eine Idee, mit welchem Thema ich als Experiment starte
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • ½ Tag Überblick über die Grundlagen, Historie und Prinzipien agilen Arbeitens inkl. typische agile Ansätze und Beispiele für Einsatz in HR
  • ½ Tag Design Thinking zum Identifizieren der Bedürfnisse der Mitarbeitenden sowie Ableiten von Lösungsideen und Testen mit Prototypen
  • ½ Tag Scrum für die effiziente Bearbeitung von HR-Projekten, bei denen mit den verfügbaren Kapazitäten der größtmögliche Nutzen für die Mitarbeitenden realisiert wird
  • ½ Tag Agile Aufbau- und Ablauforganisation von HR anhand von Beispielen & Übungen
  • Integriert in die gesamten 2 Tage besprechen wir einfach einsetzbare Methoden und Tipps wie Meetings mit Lean Coffee, Steuerung mit OKR, Reviews mit Celebration Grid, Kanban-Board für transparente Steuerung, Weekly für Austausch uvm.
WER TEILNIMMT
  • Alle verantwortungsbewussten HR-Leiter/innen und HR-Manager/innen im Mittelstand/Konzern
  • Alle, die den Wertschöpfungsbeitrag von HR erhöhen wollen, indem sie kundenorientiert arbeiten und die vorhandenen Kapazitäten bestmöglich dafür nutzen
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 1.500 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Eike Wagner
Kai Heitzler
+
BASIC AGILE HR - 24. - 25.Oktober 2019, München

Agilität und Digitalisierung sind zentrale Themen in der Diskussion über die Zukunftsfähigkeit von Organisationen. Kunden gewöhnen sich an immer kürzere Bearbeitungszeiten und erwarten gleichzeitig individualisierte Lösungen. Mitarbeiter fordern mehr Möglichkeiten zur Flexibilisierung der Arbeit. Wenn die Organisationsstruktur und Führungsarchitektur agiler werden soll, ist es Auftrag der Personaler, dies innerhalb ihrer eigenen Funktion nachzuvollziehen und vorzuleben. Hierauf werden sie in diesem Training vorbereitet.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich kenne Nutzen und Einsatzmöglichkeiten von agilen Ansätzen in der HR-Funktion
  • Ich verstehe das Zusammenspiel von Strukturen, Abläufen, Methoden und Mindset beim agilen Arbeiten
  • Ich kann am nächsten Tag die Transformation zur agilen HR-Funktion initiieren und habe eine Idee, mit welchem Thema ich als Experiment starte
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • ½ Tag Überblick über die Grundlagen, Historie und Prinzipien agilen Arbeitens inkl. typische agile Ansätze und Beispiele für Einsatz in HR
  • ½ Tag Design Thinking zum Identifizieren der Bedürfnisse der Mitarbeitenden sowie Ableiten von Lösungsideen und Testen mit Prototypen
  • ½ Tag Scrum für die effiziente Bearbeitung von HR-Projekten, bei denen mit den verfügbaren Kapazitäten der größtmögliche Nutzen für die Mitarbeitenden realisiert wird
  • ½ Tag Agile Aufbau- und Ablauforganisation von HR anhand von Beispielen & Übungen
  • Integriert in die gesamten 2 Tage besprechen wir einfach einsetzbare Methoden und Tipps wie Meetings mit Lean Coffee, Steuerung mit OKR, Reviews mit Celebration Grid, Kanban-Board für transparente Steuerung, Weekly für Austausch uvm.
WER TEILNIMMT
  • Alle verantwortungsbewussten HR-Leiter/innen und HR-Manager/innen im Mittelstand/Konzern
  • Alle, die den Wertschöpfungsbeitrag von HR erhöhen wollen, indem sie kundenorientiert arbeiten und die vorhandenen Kapazitäten bestmöglich dafür nutzen
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 1.500 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Eike Wagner
Kai Heitzler
+
BASIC SCRUM - 19. - 20.September 2019, München

Die digitale Transformation und die Globalisierung erhöhen die Dynamik der Märkte. Innovationszyklen werden kürzer, der Preisdruck größer und der Wettbewerb härter. Unternehmen, die diese Herausforderungen meistern wollen, benötigen neue Denkansätze und Methoden. Scrum ist ein Management-Framework, um Produkte und Dienstleistungen schneller, kundenorientierter und kosteneffizienter zu entwickeln.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich kenne Scrum als Framework, die Scrum-Werte sowie die Praktiken, Rollen, Events und Artefakte
  • Ich erkenne Situationen, in denen Scrum sinnvoll ist
  • Ich kenne die passenden Werkzeuge
  • Ich weiß, wie ich meine Rolle als Scrum Master in der Praxis erfolgreich ausfülle
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Wasserfall vs. Scrum: Unterschiede zwischen klassischem und agilem Vorgehen
  • Agiles Mindset, agile Werte und die Haltung des Scrum Masters
  • Rollen in Scrum: Aufgaben, Verantwortung, Zusammenarbeit
  • Scrum-Flow: vom Schätzen bis zum Ergebnis
  • Scrum-Meetings: Sprint Planning 1 & 2, Estimation Meeting, Daily Scrum, Sprint Review und Retrospektive
  • Scrum-Artefakte im Detail
  • Laterale Führung - die Arbeit mit selbst-organisierten Teams
  • Skalierung und verteilte Teams
  • Führung von Scrum-Teams
WER TEILNIMMT
  • Nur diejenigen, die ernsthaft und erfolgreich Scrum einsetzen wollen
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 1.500 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Torsten Scheller
+
BASIC SCRUM - 18. - 19.November 2019, München

Die digitale Transformation und die Globalisierung erhöhen die Dynamik der Märkte. Innovationszyklen werden kürzer, der Preisdruck größer und der Wettbewerb härter. Unternehmen, die diese Herausforderungen meistern wollen, benötigen neue Denkansätze und Methoden. Scrum ist ein Management-Framework, um Produkte und Dienstleistungen schneller, kundenorientierter und kosteneffizienter zu entwickeln.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich kenne Scrum als Framework, die Scrum-Werte sowie die Praktiken, Rollen, Events und Artefakte
  • Ich erkenne Situationen, in denen Scrum sinnvoll ist
  • Ich kenne die passenden Werkzeuge
  • Ich weiß, wie ich meine Rolle als Scrum Master in der Praxis erfolgreich ausfülle
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Wasserfall vs. Scrum: Unterschiede zwischen klassischem und agilem Vorgehen
  • Agiles Mindset, agile Werte und die Haltung des Scrum Masters
  • Rollen in Scrum: Aufgaben, Verantwortung, Zusammenarbeit
  • Scrum-Flow: vom Schätzen bis zum Ergebnis
  • Scrum-Meetings: Sprint Planning 1 & 2, Estimation Meeting, Daily Scrum, Sprint Review und Retrospektive
  • Scrum-Artefakte im Detail
  • Laterale Führung - die Arbeit mit selbst-organisierten Teams
  • Skalierung und verteilte Teams
  • Führung von Scrum-Teams
WER TEILNIMMT
  • Nur diejenigen, die ernsthaft und erfolgreich Scrum einsetzen wollen
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 1.500 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Torsten Scheller
+
ADVANCED TEAM-RETROSPEKTIVEN GESTALTEN - 13. - 14.November 2019, München

In Scrum gehört die Retrospektive zum Abschluss jedes Sprints. Aber nicht nur für Scrum-Teams sind Team-Retrospektiven hervorragend geeignet, um das Lernen und die Eigenverantwortlichkeit von Teams sowie die Zusammenarbeit der Teammitglieder intensiv zu fördern. Lernen Sie in diesem Training, wie Sie Retrospektiven als Teamcoach, Scrum Master oder Führungskraft effektiv, nachhaltig und abwechslungsreich gestalten.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich verstehe Sinn und Zweck sowie den Aufbau von Retrospektiven
  • Ich kenne vielfältige Methoden zur Gestaltung von Retrospektiven
  • Ich kann für die Nachhaltigkeit von Retrospektiven sorgen
  • Ich habe Teile einer Retrospektive selbst angeleitet und Feedback dazu erhalten
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Merkmale von Hochleistungsteams
  • Wie Teams lernen
  • Aufbau und Gestaltungsprinzipien von Retrospektiven
  • Methoden-Toolbox für Retrospektiven
  • Praxiswerkstatt: Experimentieren mit unterschiedlichen Methoden
  • Nachhaltigkeit schaffen
  • Umgang mit offenen und verborgenen Konflikten im Team
WER TEILNIMMT
  • Scrum Master
  • Agile Coaches
  • Führungskräfte
  • Organisationsentwickler
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 2.000 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Birgit Sturm
+
ADVANCED TEAM-RETROSPEKTIVEN GESTALTEN - 24. - 25.Oktober 2019, München

In Scrum gehört die Retrospektive zum Abschluss jedes Sprints. Aber nicht nur für Scrum-Teams sind Team-Retrospektiven hervorragend geeignet, um das Lernen und die Eigenverantwortlichkeit von Teams sowie die Zusammenarbeit der Teammitglieder intensiv zu fördern. Lernen Sie in diesem Training, wie Sie Retrospektiven als Teamcoach, Scrummaster oder Führungskraft effektiv, nachhaltig und abwechslungsreich gestalten.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich verstehe Sinn und Zweck sowie den Aufbau von Retrospektiven
  • Ich kenne vielfältige Methoden zur Gestaltung von Retrospektiven
  • Ich kann für die Nachhaltigkeit von Retrospektiven sorgen
  • Ich habe Teile einer Retrospektive selbst angeleitet und Feedback dazu erhalten
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Merkmale von Hochleistungsteams
  • Wie Teams lernen
  • Aufbau und Gestaltungsprinzipien von Retrospektiven
  • Methoden-Toolbox für Retrospektiven
  • Praxiswerkstatt: Experimentieren mit unterschiedlichen Methoden
  • Nachhaltigkeit schaffen
  • Umgang mit offenen und verborgenen Konflikten im Team
WER TEILNIMMT
  • Scrum Master
  • Agile Coaches
  • Führungskräfte
  • Organisationsentwickler
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 2.000 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Birgit Sturm
+
ADVANCED AGILE XCHANGE DAY - 19.November 2019, München

Manchmal hilft ein Blick von außen. Oder jemand, der das Problem schon hatte. Austausch und Reflexion mitverantwortlichen aus anderen Organisationen echten Herausforderungen aus agilen Projekten und zur agilen Transformation. Mit Input durch 2 erfahrene Experten von emergize.

WAS ES MIR BRINGT
  • Erfahrungen mit der Anwendung agiler Ansätze und Methoden
  • Wissen über die Grundlagen agilen Arbeitens
  • Eine konkrete Herausforderung, vor der Ihr in Eurem agilen Projekt oder bei der agilen Transformation steht
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Gemeinsames Bearbeiten der Herausforderungen der Teilnehmer
  • Sammeln der Erfahrungen der anderen Teilnehmern zu ähnlichen Herausforderungen
  • Input unserer Experten zur Herausforderung
  • Reflexion von Lösungsansätzen in der Gruppe und mit unseren Experten
  • Vereinbarung von Folgetreffen für kollegiale Beratung (wenn gewünscht)
  • Festlegung Thema für nächsten Xchange Day und Commitment zur Vorbereitung durch unsere Experten
WER TEILNIMMT
  • Scrum Master, Product Owner, Agile Coaches und Initiatoren agilen Arbeitens mit einer echten Herausforderung
  • Im Vorfeld findet ein Gespräch zur Herausforderung statt
MEIN INVEST
  • 1 Tage
  • 1.000 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Torsten Scheller
Eike Wagner
+
ADVANCED AGILE XCHANGE DAY - 10.Oktober 2019, München

Manchmal hilft ein Blick von außen. Oder jemand, der das Problem schon hatte. Austausch und Reflexion mitverantwortlichen aus anderen Organisationen echten Herausforderungen aus agilen Projekten und zur agilen Transformation. Mit Input durch 2 erfahrene Experten von emergize.

WAS ES MIR BRINGT
  • Erfahrungen mit der Anwendung agiler Ansätze und Methoden
  • Wissen über die Grundlagen agilen Arbeitens
  • Eine konkrete Herausforderung, vor der Ihr in Eurem agilen Projekt oder bei der agilen Transformation steht
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Gemeinsames Bearbeiten der Herausforderungen der Teilnehmer
  • Sammeln der Erfahrungen der anderen Teilnehmern zu ähnlichen Herausforderungen
  • Input unserer Experten zur Herausforderung
  • Reflexion von Lösungsansätzen in der Gruppe und mit unseren Experten
  • Vereinbarung von Folgetreffen für kollegiale Beratung (wenn gewünscht)
  • Festlegung Thema für nächsten Xchange Day und Commitment zur Vorbereitung durch unsere Experten
WER TEILNIMMT
  • Scrum Master, Product Owner, Agile Coaches und Initiatoren agilen Arbeitens mit einer echten Herausforderung
  • Im Vorfeld findet ein Gespräch zur Herausforderung statt
MEIN INVEST
  • 1 Tage
  • 1.000 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Torsten Scheller
Eike Wagner
+
MASTERCLASS SERVICE DESIGN FÜR HR - 05. - 06.November 2019, München

Service Design ist ein nutzerzentrierter Ansatz („Human-centered”) für die kollaborative Entwicklung von Prozessen und Technologien. Service Design kann Personalabteilungen dabei unterstützen, das Erleben der Mitarbeiter („Employee Experience“) bewusst und nahtlos zu gestalten. Es können sowohl interne Services für Mitarbeiter als auch der Auftritt am Markt  optimiert oder innoviert werden.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich kenne Nutzen und Einsatzmöglichkeiten von Service Design für meine HR-Themen
  • Ich kann die Bedürfnisse von Mitarbeitern und Nutzern analysieren
  • Ich kann Lösungen mit unterschiedlichen Methoden entwickeln
  • Ich kann mit Hilfe von Prototypen die Akzeptanz von Lösungen mit Nutzern testen
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Einführung in Service Design: der Nutzer bzw. Mitarbeiter als Ausgangspunkt aller Aktivitäten
  • Der Service Design Prozess
  • Service Design Prinzipien: Iterativer und agiler Prozess, abteilungsübergreifende Teams, co-kreatives Arbeiten, End-to-End Denken
  • Methoden und Tipps, um Empathie mit Mitarbeitern & Nutzern aufzubauen und relevante Erkenntnisse abzuleiten
  • Methoden für die systematischen Ideenentwicklung, Ideenauswahl und Ideenbewertung
  • Prototyping der Services und Prozesse im Kontext der Employee Experience
  • Praxisorientiertes Lernen mit einer Methoden-Expertin, die über Service Design promoviert hat, und einem HR-Kenner, der Einblick in aktuelle Entwicklungen vieler Organisationen hat.
  • HR als Support für Service Design in F&E
WER TEILNIMMT
  • Alle, die Service Design als Ansatz in ihrer Arbeit im HR-Bereich einsetzen oder Elemente daraus in ihr tägliches Tun integrieren wollen
  • HR-Verantwortliche und HR-Manager/innen aus Organisationen aller Größen
  • Leiter/innen von HR-Kompetenzzentren, um es in ihrem Verantwortungsbereich zu implementieren
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 2.500 EUR (zzgl. MwSt.)
  • Zertifikat vom Service Design Network
EXPERTEN
Tina Weisser
Eike Wagner
certified by SDN
+
CHANGE
+
BASIC BEHAVIOURAL SCIENCE AWARENESS TRAINING - 24.Oktober 2019, München

Behavioural Economics erklärt die Entscheidungsfindung des Menschen. Lernt im Training zentrale Erkenntnisse kennen und erwerbt Grundkenntnisse zur Nutzung in eurem Kontext. Es zeigt euch evidenzbasierte Methoden zur Verbesserung der positiven Resonanz und der Optimierung eurer Entscheidungen. Erfahrt, wie ihr eure eigene Emotionalität überlistet, sowie die eurer Kunden nutzt, um sie zu den von euch gewollten Entscheidungen zu beeinflussen.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich verstehe die Prinzipien von Behavioural Economics
  • Ich erkenne wann Entscheidungen durch Emotionen geleitet werden
  • Ich verstehe die Grundprinzipien von Nudges
  • Ich kann die Prinzipien des Nudgings auf meine Arbeitswelt anwenden
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Die Nobel Preis Historie
  • Cognitive Biases und deren Lösungen
  • Online vs. Offline – wie unterscheidet sich die Entscheidungsfindung
  • Herangehensweise verschiedener Marketing- und Kaufprozesse mit der verhaltensökonomischen Analyse
  • Nudges in täglichen Begegnungen
  • Ethische Komponente gezielter Manipulation
  • Nudging – Strategien, Methoden und Frameworks
  • Aufbau eines Behavioural Science Lab – Institutionalisierung
WER TEILNIMMT
  • Advertisement- und Marketingmanager
  • UX/UI Professionals und Interessierte
  • Strategiemanager und andere Management Bereiche
  • Change Manager, Organisationsentwickler
  • HR
MEIN INVEST
  • 1 Tag
  • 750 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Paula J. Kirchhof
Philipp Forster
+
BASIC BEHAVIOURAL SCIENCE AWARENESS TRAINING - 15.August 2019, München

Behavioural Economics erklärt die Entscheidungsfindung des Menschen. Lernt im Training zentrale Erkenntnisse kennen und erwerbt Grundkenntnisse zur Nutzung in eurem Kontext. Es zeigt euch evidenzbasierte Methoden zur Verbesserung der positiven Resonanz und der Optimierung eurer Entscheidungen. Erfahrt, wie ihr eure eigene Emotionalität überlistet, sowie die eurer Kunden nutzt, um sie zu den von euch gewollten Entscheidungen zu beeinflussen.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich verstehe die Prinzipien von Behavioural Economics
  • Ich erkenne wann Entscheidungen durch Emotionen geleitet werden
  • Ich verstehe die Grundprinzipien von Nudges
  • Ich kann die Prinzipien des Nudgings auf meine Arbeitswelt anwenden
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Die Nobel Preis Historie
  • Cognitive Biases und deren Lösungen
  • Online vs. Offline – wie unterscheidet sich die Entscheidungsfindung
  • Herangehensweise verschiedener Marketing- und Kaufprozesse mit der verhaltensökonomischen Analyse
  • Nudges in täglichen Begegnungen
  • Ethische Komponente gezielter Manipulation
  • Nudging – Strategien, Methoden und Frameworks
  • Aufbau eines Behavioural Science Lab – Institutionalisierung
WER TEILNIMMT
  • Advertisement- und Marketingmanager
  • UX/UI Professionals und Interessierte
  • Strategiemanager und andere Management Bereiche
  • Change Manager, Organisationsentwickler
  • HR
MEIN INVEST
  • 1 Tag
  • 750 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Philipp Forster
Paula J. Kirchhof
+
BASIC CHANGE MANAGEMENT - 07. - 08.November 2019, München

Zielgerichtet gestaltete Transformation im Unternehmen gibt Mitarbeitern und Führungskräften Sicherheit, Orientierung und Motivation für die Zukunft. Nur wer den Wandel nicht nur als Pflicht und Notwendigkeit, sondern vor allem als Option für Wachstum und Weiterentwicklung erkennt, wird sich in einer agilen und volatilen Welt erfolgreich differenzieren und kontinuierlich neu erfinden.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich habe ein Bewusstsein für die persönlichen Herausforderungen im Veränderungsprozess
  • Ich habe eine einheitliche Sprache zu zentralen Themen in einem Veränderungsprozess
  • Ich bin mit einfach anzuwendenden Tools und Methoden zur erfolgreichen Gestaltung des Wandels ausgestattet
  • Mir ist bewusst, wie ich mit negativen Emotionen und Unsicherheiten meiner Mitarbeiter umgehen kann
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Grundlagen, Ansätze und smarte Ziele des Veränderungsmanagements
  • Bewusstsein und Relevanz von kontinuierlicher Transformation
  • Entwicklung von Veränderungsvision, -mission und -werten
  • Harte und weiche Handlungsfelder für effektiven Change
  • Rolle und Integration von Stakeholdern im Wandel
  • Kommunikation und Motivation: Nutzen von Multiplikatoren
  • Handlungsoptionen verschiedener bewährter Phasenmodelle
  • Entwicklung von groben und feinen Transformationsplänen
  • Agiles Change Management
WER TEILNIMMT
  • Führungskräfte, Geschäftsführer, Projektleiter, Change Manager, „Veränderungsliebhaber“ und „Veränderungsvermeider“
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 1.500 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Philipp Forster
Jessica Brachat
+
BASIC CHANGE MANAGEMENT - 18. - 19.September 2019, München

Zielgerichtet gestaltete Transformation im Unternehmen gibt Mitarbeitern und Führungskräften Sicherheit, Orientierung und Motivation für die Zukunft. Nur wer den Wandel nicht nur als Pflicht und Notwendigkeit, sondern vor allem als Option für Wachstum und Weiterentwicklung erkennt, wird sich in einer agilen und volatilen Welt erfolgreich differenzieren und kontinuierlich neu erfinden.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich habe ein Bewusstsein für die persönlichen Herausforderungen im Veränderungsprozess
  • Ich habe eine einheitliche Sprache zu zentralen Themen in einem Veränderungsprozess
  • Ich bin mit einfach anzuwendenden Tools und Methoden zur erfolgreichen Gestaltung des Wandels ausgestattet
  • Mir ist bewusst, wie ich mit negativen Emotionen und Unsicherheiten meiner Mitarbeiter umgehen kann
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Grundlagen, Ansätze und smarte Ziele des Veränderungsmanagements
  • Bewusstsein und Relevanz von kontinuierlicher Transformation
  • Entwicklung von Veränderungsvision, -mission und -werten
  • Harte und weiche Handlungsfelder für effektiven Change
  • Rolle und Integration von Stakeholdern im Wandel
  • Kommunikation und Motivation: Nutzen von Multiplikatoren
  • Handlungsoptionen verschiedener bewährter Phasenmodelle
  • Entwicklung von groben und feinen Transformationsplänen
  • Agiles Change Management
WER TEILNIMMT
  • Führungskräfte, Geschäftsführer, Projektleiter, Change Manager, „Veränderungsliebhaber“ und „Veränderungsvermeider“
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 1.500 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Philipp Forster
Jessica Brachat
+
BASIC FIT4CHANGE - 29. - 30.Juli 2019, München

In unserer schnelllebigen Arbeitswelt sind Veränderungen allgegenwärtig. Ob Sie den Wandel aktiv mitgestalten oder als Betroffene*r damit konfrontiert werden – wir tun uns als Individuen häufig schwer mit Veränderung. „Be the change you want to see in the world“ – erfolgreiche Veränderungen fangen immer bei uns selbst an. In diesem Training haben Sie Gelegenheit, Ihre persönliche Bereitschaft zur Veränderung zu überprüfen und zu fördern.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich verstehe, was Veränderungen in uns und in mir auslösen
  • Ich kenne hilfreiche Methoden und Modelle für den Umgang mit Veränderungen
  • Ich habe das Erlernte praktisch auf meine persönliche Situation angewendet
  • Ich habe Raum für persönliche Reflektion und Austausch zum Thema bekommen
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Der Neandertaler in uns: Wie reagieren wir auf Veränderung?
  • Experiment und Reflexion: Wie gehe ich persönlich mit Veränderung um?
  • Circle of Influence: Opfer oder Gestalter der Veränderung?
  • Entscheidungen treffen mit Kopf UND Bauch
  • Stabilitätszonen als Kraftquellen in der Veränderung
  • Resilienz: Unsere Veränderungsfähigkeit stärken
  • Body & Mind: Unser Körper als Verbündeter
WER TEILNIMMT
  • Gestalter von Veränderungen
  • Betroffene von Veränderungen
  • Führungskräfte
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 1.500 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Birgit Sturm
+
BASIC FIT4CHANGE - 06. - 07.November 2019, München

In unserer schnelllebigen Arbeitswelt sind Veränderungen allgegenwärtig. Ob Sie den Wandel aktiv mitgestalten oder als Betroffene*r damit konfrontiert werden – wir tun uns als Individuen häufig schwer mit Veränderung. „Be the change you want to see in the world“ – erfolgreiche Veränderungen fangen immer bei uns selbst an. In diesem Training haben Sie Gelegenheit, Ihre persönliche Bereitschaft zur Veränderung zu überprüfen und zu fördern.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich verstehe, was Veränderungen in uns und in mir auslösen
  • Ich kenne hilfreiche Methoden und Modelle für den Umgang mit Veränderungen
  • Ich habe das Erlernte praktisch auf meine persönliche Situation angewendet
  • Ich habe Raum für persönliche Reflektion und Austausch zum Thema bekommen
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Der Neandertaler in uns: Wie reagieren wir auf Veränderung?
  • Experiment und Reflexion: Wie gehe ich persönlich mit Veränderung um?
  • Circle of Influence: Opfer oder Gestalter der Veränderung?
  • Entscheidungen treffen mit Kopf UND Bauch
  • Stabilitätszonen als Kraftquellen in der Veränderung
  • Resilienz: Unsere Veränderungsfähigkeit stärken
  • Body & Mind: Unser Körper als Verbündeter
WER TEILNIMMT
  • Gestalter von Veränderungen
  • Betroffene von Veränderungen
  • Führungskräfte
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 1.500 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Birgit Sturm
+
BASIC LEAN CHANGE - 17.Oktober 2019, München

Lean Change – ein agiles Change Management – verbindet Ideen aus Lean Startup, Agile, Change Management und Organisationsentwicklung, um erfolgreich Veränderungen mit den Betroffenen zu erreichen. Im Gegensatz zum klassischen Change Management findet keine umfangreiche Vorab-Planung statt, sondern Veränderungen werden iterativ und inkrementell entwickelt und umgesetzt, gleichzeitig wird das das Feedback der Betroffenen integriert.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich weiß, was eine agile Haltung zu Veränderungen ausmacht
  • Ich verstehe die Prinzipien von agilen Veränderungen
  • Ich kann agile Veränderungen initiieren
  • Ich habe ein Set an Ideen, Praktiken, Methoden für Lean Change
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Agil Veränderungen erreichen
  • Prinzipien von Lean Change
  • Praktiken aus Agile und Lean für erfolgreiche Veränderungen
  • Tools, Ideen und Ansätze, um Veränderungen zu kommunizieren und zu steuern
  • Starten der ersten eigenen Veränderungen
WER TEILNIMMT
  • alle, die erfolgreiche Veränderungen in ihrer Organisation erreichen wollen
  • Manager und Change Manager
  • Agile Coaches und Scrum Master
  • Organisationsentwickler
  • Leiter von Change-Programmen
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 1.500 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Torsten Scheller
+
ADVANCED CHANGE MANAGEMENT - 09. - 10.Oktober 2019, München

Eine der größten Herausforderungen von Change Programmen ist, dass die Reaktionen der beteiligten Menschen nicht vorhergesagt werden können, denn komplexe Systemveränderungen sind emergent. Um unterstützende Rahmenbedingungen und die notwendige Energie zu erschaffen, brauchen wir neue Ansätze und Methoden, mit denen wir Veränderungen wirksam begleiten können. In diesem Training erforschen wir einige innovative Ansätze und wenden diese auf konkrete Business Herausforderungen an.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich habe einen Überblick über neue Ansätze und Methoden im Change Management
  • Ich habe ein gutes Verständnis dafür, wie ich die theoretischen Konzepte in der Praxis einsetzen kann
  • Ich habe eine konkrete Lösung für meine eigene Change Herausforderung
  • Ich lerne innovative Arbeitsmethoden kennen
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Kombination aus Impulsen und der konkreten Anwendung des Erlernten auf einen simulierten Fall (über beide Tage), der die individuellen Herausforderungen der Teilnehmer berücksichtigt
  • Aufbau einer Change Architektur für den Fall zur Analyse des eigenen Change Vorgehens
  • Kritisches Hinterfragen des eigenen Change Vorgehens im kollegialen Austausch
  • Impulse zu #newchange Hintergründen und Ansätzen: u.a. Komplexität, Verhaltensökonomie, Kulturwandel, Bewusste Führung, Monitoring, Agilität
WER TEILNIMMT
  • Change-Verantwortliche
  • Organisationsentwickler
  • Leiter von Change-Programmen
  • Erfahrene interessierte Manager
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 2.000 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Jan Bellermann
Eike Wagner
+
ADVANCED CHANGE PROZESSE MIT MONITORING STEUERN - 16. - 17.Januar 2020, München

Transformationen sind komplex. Einerseits braucht es ein klares Ziel, auf der anderen Seite braucht es geeignete Rahmenbedingungen, damit Veränderung entstehen kann. Deswegen ist Change Monitoring kein Evaluations-Tool, sondern ein Steuerungsinstrument, ohne das ein Navigieren von Veränderungen in komplexen Systemen nicht möglich ist.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich kenne den Nutzen und Mehrwert eines Change Monitorings
  • Ich kann ein Change Monitoring aufsetzen
  • Ich habe eine konkrete Idee, wie ich ein Change Monitoring durchführe und einen Mehrwert für den Veränderungsprozess schaffe
  • Ich habe Klarheit darüber, was es für die Einführung braucht
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Steuerung von komplexen Veränderungsprozessen (eine kleine Einführung)
  • Überblick über den Aufbau eines fundierten Change Monitorings (anhand des SNS – Synergetisches Navigationssystem)
  • Grundlagen zur Erstellung eines Wirkmodells für ein Monitoring
  • Co-Creation als zentrales Element für ein gelungenes Change Monitoring
  • Stakeholder-Management und Transparenz für die Akzeptanz des Monitorings
  • Umsetzung des Monitorings – Welche Daten sollen erhoben werden?
  • Wie setze ich einen Fragebogen auf?
  • Auswertung der Daten: Verstehen und interpretieren als Grundlage für die Ableitung von Interventionen
  • Datenschutz richtig gemacht
WER TEILNIMMT
  • Change Verantwortliche
  • Projekt-Leiter
  • Führungskräfte
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 2.000 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Philipp Forster
Günter Schiepek
+
ADVANCED CHANGE PROZESSE MIT MONITORING STEUERN - 16. - 17.Oktober 2019, München

Transformationen sind komplex. Einerseits braucht es ein klares Ziel, auf der anderen Seite braucht es geeignete Rahmenbedingungen, damit Veränderung entstehen kann. Deswegen ist Change Monitoring kein Evaluations-Tool, sondern ein Steuerungsinstrument, ohne das ein Navigieren von Veränderungen in komplexen Systemen nicht möglich ist.

WAS ES MIR BRINGT
  • Ich kenne den Nutzen und Mehrwert eines Change Monitorings
  • Ich kann ein Change Monitoring aufsetzen
  • Ich habe eine konkrete Idee, wie ich ein Change Monitoring durchführe und einen Mehrwert für den Veränderungsprozess schaffe
  • Ich habe Klarheit darüber, was es für die Einführung braucht
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Steuerung von komplexen Veränderungsprozessen (eine kleine Einführung)
  • Überblick über den Aufbau eines fundierten Change Monitorings (anhand des SNS – Synergetisches Navigationssystem)
  • Grundlagen zur Erstellung eines Wirkmodells für ein Monitoring
  • Co-Creation als zentrales Element für ein gelungenes Change Monitoring
  • Stakeholder-Management und Transparenz für die Akzeptanz des Monitorings
  • Umsetzung des Monitorings – Welche Daten sollen erhoben werden?
  • Wie setze ich einen Fragebogen auf?
  • Auswertung der Daten: Verstehen und interpretieren als Grundlage für die Ableitung von Interventionen
  • Datenschutz richtig gemacht
WER TEILNIMMT
  • Change Verantwortliche
  • Projekt-Leiter
  • Führungskräfte
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 2.000 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Philipp Forster
Günter Schiepek
+
ADVANCED KOMMUNIKATION UND KONFLIKT-MANAGEMENT FÜR CHANGE-PROFESSIONALS, FÜHRUNGSKRÄFTE UND AGILE EXPERTEN - 27. - 28.Februar 2019, München

Je nach Untersuchung werden 15-50% (!) der Arbeitszeit direkt oder indirekt mit Konflikten, Konfliktfolgen oder Reibungsverlusten verbracht. Im Zeitalter agilen Arbeitens und selbstorganisierter Teams gewinnen zwischenmenschliche Interaktionen und damit die Kommunikations- und Konflikt-Kompetenz jedes einzelnen noch wesentlich an Bedeutung. Sie ist ein wesentliches Schmiermittel und damit selbst ein Hebel für mehr Agilität und adaptive Fähigkeit.

WAS ES MIR BRINGT
  • Fähigkeit, bewusster und effektiver zu kommunizieren, gerade auch in schwierigen Gesprächssituationen oder bei Konflikten
  • Selbstreflexion. Schärfung und fundiertes Feedback zum eigenen Kommunikations- und Konfliktverhalten
  • Erweiterung der eigenen Gestaltungsmacht im interpersonellen Kontakt
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Neurowissenschaftliche Grundlagen menschlicher Kommunikation
  • Grundlegende und weiterführende Kommunikationsansätze nach Schulz von Thun und anderen
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Einführung in das Konfliktmanagement
  • Adäquater Umgang mit den eigenen Emotionen im Konflikt
  • Kommunikation bei Change im Unternehmen
WER TEILNIMMT
  • Change-Verantwortliche und OEler
  • Führungskräfte
  • Agile Teammitglieder, Scrum Master, etc.
  • Interessierte, die in ihrem beruflichen Alltag bessere Kommunikatoren werden möchten
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 2.000 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Marion Walz
+
LEADERSHIP
+
BASIC AGILITÄT IM FÜHRUNGSALLTAG - 26. - 27.September 2019, München

Die Lösungen von gestern sind häufig Probleme von heute. Deshalb gilt es auch für langjährige Führungskräfte sich selbst und Ihre klassischen Führungsmethoden auf den Prüfstand stellen und mehr Agilität im Umgang mit Entscheidungen, Arbeitsplanung, Mitarbeiterführung und im Umgang mit Meetings zu gewinnen. Agilität ist mehr als ein Buzzword und Set von agilen Methoden. Die Anwendung der Prinzipien, die hinter agilen Methoden, wie Scrum, Kanban und Design Thinking stehen, schaffen wertvolle Möglichkeiten, sich als Führungskraft komplexen Problemstellungen, bestständiger Veränderung, Ansprüchen an Führungskräfte von morgen zu stellen.

WAS ES MIR BRINGT
  • Agilität im Zusammenhang mir Führung begreifen und auf den individuellen Führungsalltag anwenden
  • Überblick über die klassischen agilem Methoden, Begriffe und Prinzipien
  • Meeting und Work Hacks für das Anstoßen neuer Verhaltensweisen im eigenen Team
  • Eigene Stärke für das Experimentieren mit neuen, ergänzendem Führungsverständnis
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Impuls: VUCA Welt und was von Führungskräften der Zukunft erwartet wird
  • Agilität im interaktiven Setting erleben, Begriffe und Methoden einordnen
  • Agilitätscheck: Wie agil bin ich und wieviel Agilität verlangt mein Arbeitsumfeld
  • Modelle zum Umgang mit Ungewissheit und Ambiguität kennen lernen
  • Praktische Übung, um Verantwortung schrittweise zu übertragen und Kontrolle abzugeben
  • Gemeinsam mit anderen Führungskräften Meeting und Work Hacks auf Basis agiler Prinzipien entwickeln
  • Die Arbeit statt den Menschen steuern durch die Visualisierung des Arbeitsflusses
  • Feedback und Team Reflexion als Führungspraxis erleben und auf den eigenen Führungskontext übertragen
WER TEILNIMMT
  • Führungskräfte in klassischen Strukturen, die neue Wege für die Lösungen komplexer Problemstellungen suchen
  • Führungskräfte, die Interesse an agilen Methoden haben und diese für Ihren Arbeitsalltag nutzbar machen wollen
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 1.500 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Nicole Anzinger
+
BASIC AGILITÄT IM FÜHRUNGSALLTAG - 18. - 19.November 2019, München

Die Lösungen von gestern sind häufig Probleme von heute. Deshalb gilt es auch für langjährige Führungskräfte sich selbst und Ihre klassischen Führungsmethoden auf den Prüfstand stellen und mehr Agilität im Umgang mit Entscheidungen, Arbeitsplanung, Mitarbeiterführung und im Umgang mit Meetings zu gewinnen. Agilität ist mehr als ein Buzzword und Set von agilen Methoden. Die Anwendung der Prinzipien, die hinter agilen Methoden, wie Scrum, Kanban und Design Thinking stehen, schaffen wertvolle Möglichkeiten, sich als Führungskraft komplexen Problemstellungen, bestständiger Veränderung, Ansprüchen an Führungskräfte von morgen zu stellen.

WAS ES MIR BRINGT
  • Agilität im Zusammenhang mir Führung begreifen und auf den individuellen Führungsalltag anwenden
  • Überblick über die klassischen agilem Methoden, Begriffe und Prinzipien
  • Meeting und Work Hacks für das Anstoßen neuer Verhaltensweisen im eigenen Team
  • Eigene Stärke für das Experimentieren mit neuen, ergänzendem Führungsverständnis
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Impuls: VUCA Welt und was von Führungskräften der Zukunft erwartet wird
  • Agilität im interaktiven Setting erleben, Begriffe und Methoden einordnen
  • Agilitätscheck: Wie agil bin ich und wieviel Agilität verlangt mein Arbeitsumfeld
  • Modelle zum Umgang mit Ungewissheit und Ambiguität kennen lernen
  • Praktische Übung, um Verantwortung schrittweise zu übertragen und Kontrolle abzugeben
  • Gemeinsam mit anderen Führungskräften Meeting und Work Hacks auf Basis agiler Prinzipien entwickeln
  • Die Arbeit statt den Menschen steuern durch die Visualisierung des Arbeitsflusses
  • Feedback und Team Reflexion als Führungspraxis erleben und auf den eigenen Führungskontext übertragen
WER TEILNIMMT
  • Führungskräfte in klassischen Strukturen, die neue Wege für die Lösungen komplexer Problemstellungen suchen
  • Führungskräfte, die Interesse an agilen Methoden haben und diese für Ihren Arbeitsalltag nutzbar machen wollen
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 1.500 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Nicole Anzinger
+
BASIC CONSCIOUS CAPITALISM – A NEW, PEOPLE CENTERED PARADIGM OF DOING BUSINESS  - 23. - 24.Oktober 2019, München

Mehrere Untersuchungen zeigen, dass Unternehmen, die nach den Prinzipien des Conscious Capitalism wirtschaften, sich langfristig deutlich besser entwickeln als der Markt und zusätzlich noch soziale Werte für alle Beteiligten erschaffen. Lerne die theoretischen Grundlagen und die praktischen Auswirkungen dieses humanistischen Geschäftsansatzes kennen. Reflektiere über deine Organisation im Kontext eines komplexen, global vernetzten Marktes und Ökosystems und setze das neugewonnene Wissen in die Praxis um.

WAS ES MIR BRINGT
  • Die Vorteile und die Dringlichkeit eines holistischen, nachhaltigen und menschen-orientierten Geschäftsansatzes erkennen
  • Die 4 Grundprinzipien des Conscious Capitalism kennenlernen
  • Die operativen Wirkungsweisen der 4 Grundprinzipien verstehen
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Conscious Capitalism im Vergleich zu traditionellen Business Modellen
  • Die belebende Wirkung eines „Higher Purpose“
  • Die enorme Wichtigkeit einer fürsorglichen und wertebasierenden Kultur
  • Der stärkende Einfluss aller Stakeholder bei der Gestaltung von Wertschöpfungsprozessen
  • Die bewusste visionäre Führung durch Conscious Leadership
  • Business Case UND Human Case
  • Business as a Force for the Good
  • Wissensvermittlung, reflektive Einheiten und praktische Übungen wechseln sich ab
  • Einzel- und Gruppenarbeit
WER TEILNIMMT
  • Executives, die nach alternativen & sinnstiftenden Business Modellen suchen
  • Führungskräfte, die den Menschen mehr in den Mittelpunkt stellen möchten
  • Alle, die durch bewusste Geschäftspraktiken unsere Welt zu einem bessern Platz machen möchten
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 1.500 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Jan Bellermann
Regina Brand
+
ADVANCED KOMMUNIKATION UND KONFLIKT-MANAGEMENT FÜR CHANGE-PROFESSIONALS, FÜHRUNGSKRÄFTE UND AGILE EXPERTEN - 27. - 28.Februar 2019, München

Je nach Untersuchung werden 15-50% (!) der Arbeitszeit direkt oder indirekt mit Konflikten, Konfliktfolgen oder Reibungsverlusten verbracht. Im Zeitalter agilen Arbeitens und selbstorganisierter Teams gewinnen zwischenmenschliche Interaktionen und damit die Kommunikations- und Konflikt-Kompetenz jedes einzelnen noch wesentlich an Bedeutung. Sie ist ein wesentliches Schmiermittel und damit selbst ein Hebel für mehr Agilität und adaptive Fähigkeit.

WAS ES MIR BRINGT
  • Fähigkeit, bewusster und effektiver zu kommunizieren, gerade auch in schwierigen Gesprächssituationen oder bei Konflikten
  • Selbstreflexion. Schärfung und fundiertes Feedback zum eigenen Kommunikations- und Konfliktverhalten
  • Erweiterung der eigenen Gestaltungsmacht im interpersonellen Kontakt
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Neurowissenschaftliche Grundlagen menschlicher Kommunikation
  • Grundlegende und weiterführende Kommunikationsansätze nach Schulz von Thun und anderen
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Einführung in das Konfliktmanagement
  • Adäquater Umgang mit den eigenen Emotionen im Konflikt
  • Kommunikation bei Change im Unternehmen
WER TEILNIMMT
  • Change-Verantwortliche und OEler
  • Führungskräfte
  • Agile Teammitglieder, Scrum Master, etc.
  • Interessierte, die in ihrem beruflichen Alltag bessere Kommunikatoren werden möchten
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 2.000 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Marion Walz
+
MASTERCLASS NEUE IMPULSE UND PERSPEKTIVEN FÜR DIE FÜHRUNGSROLLE VON HEUTE & MORGEN - 01. - 02.Oktober 2019, München

Welche Rolle haben Führungskräfte in klassischen Unternehmen vor dem Hintergrund flacher Hierarchien, ständiger Veränderung und anspruchsvollen jungen und erfahrenen Mitarbeitern? Für Führungskräfte reicht es heute nicht mehr aus nur den Profit im Auge zu haben, vielmehr gilt es Wege zu finden, Macht abzugeben, Verantwortung zu teilen und trotzdem Einfluss zu gewinnen. Lösungen von gestern sind die Probleme von heute. Mentale, körperliche und emotionale Intelligenz hilft hier neue Wege zu finden und Selbstvertrauen für den Umgang mit neuen Führungs- und Arbeitsmethoden zu entwickeln.

WAS ES MIR BRINGT
  • Neue Perspektiven auf mich und meine Herausforderungen gewinnen
  • Reflexionsformate als essentielles Führungstool begreifen und anwenden
  • Neue Zugänge zur aktuellen Führungsaufgabe erforschen und Freude am Miteinander zurückgewinnen
  • Bewusst mit Spannungsfeldern und Unsicherheit umgehen
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • An der eigenen Persönlichkeit und der Lösung aktueller Herausforderungen arbeiten
  • Mentale, emotionale und körperliche Intelligenz für die Lösungsfindung nutzen
  • Individuelle Break-out Sessions mit Experten aus unterschiedlichen Domänen
  • Mit Leadership Hacks Führungsprobleme einfach angehen
  • Von einsam zu gemeinsam - durch „Psychological Safety“ neue Räume der Zusammenarbeit erschließen
  • Unter Druck bewusste Entscheidungen treffen
  • Resonanz als Basis bewussten Führungshandelns verstehen und erzeugen
  • Den eigenen Handlungsspielraum reflektieren und erweitern
WER TEILNIMMT
  • Erfahrene Führungskräfte, die gerne führen und sich auf Austausch und Perspektivenvielfalt freuen
  • Führungskräfte, die Ihr Umfeld gestalten wollen und an sich selbst als Führungstool arbeiten möchten
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 3.000 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Nicole Anzinger
Jan Bellermann
Regina Brand
Marcus Thies
+
MASTERCLASS FÜHREN IM AGILEN KONTEXT - 16. - 17.September 2019, München

Immer mehr Unternehmen führen zumindest teilweise agile Strukturen ein. Dadurch steuern sich Teams mehr und mehr selbst, Zusammenarbeit und Führung ergibt sich in ständig neuen Konstellationen. Führung ist in diesem Zusammenhang nicht überflüssig, sondern spielt eine entscheidende Rolle. Denn es gilt ein vertrauensvolles Umfeld zu schaffen, eine für Feedback und Fehler offene Kultur zu ermöglichen und den Stärken basierten Einsatz jedes einzelne Mitarbeiters zu unterstützen. Dieses Training hilft Ihnen wirkungsvoller zu werden, indem Sie Kontrolle abgeben und dadurch neue Freiräume für Sich und andere schaffen.

WAS ES MIR BRINGT
  • Seine eigene Rolle im agilen Kontext neu justieren
  • Gestärkt für den Umgang mit Feedback und Konflikten
  • Stärkenorientierte Begleitung der Mitarbeiter
  • Game Changer für mehr Transparenz und Vertrauen in die eigenen Stärken
  • Seinen Einflussbereich neu definieren
DIE INHALTE/THEMEN/ABLAUF
  • Dynamik agilen Arbeitens im interaktiven Setting verstehen und reflektieren
  • Spannungsfeld von dualen Unternehmenssystemen, agil und klassisch, im eigenen Unternehmen erkennen und bearbeiten
  • Veränderungsdynamik für die Übergabe von Verantwortung aktiv gestalten und begleiten
  • Konflikt als Potential und Umgang mit Konflikten als fairen Prozess begreifen – Methode und Fallbearbeitung
  • Feedback, Feedforward und Team Reflexion anstoßen und anleiten können
  • Führungsenergie fokussieren: Time Boxing, persönliche WIP Limits und Führungsrituale
  • Sich eigenen Widerständen stellen und lernen los zu lassen und Kontrolle abzugeben
WER TEILNIMMT
  • Führungskräfte die auf der Basis erster Kenntnisse zu agilen Methoden Ihre Führungsrolle neu justieren wollen
  • Erfahrene Führungskräfte die Ihren Beitrag leisten wollen, innerhalb bei der Einführung und täglichen Umsetzung agiler Strukturen im eigenen Unternehmen
MEIN INVEST
  • 2 Tage
  • 2.500 EUR (zzgl. MwSt.)
EXPERTEN
Nicole Anzinger

Sie wollen ein Training Inhouse anbieten? Oder ein auf Sie maßgeschneidertes Training haben? 

Das geht natürlich! Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne zu passenden Lösungen!

Preise & Konditionen

True
BackgroundImage:
BASIC
750 EUR
pro Tag/Person, zzgl. MwSt.
Unsere Basic Trainings sind für Einsteiger geeignet, um grundlegende Kompetenzen zum jeweiligen Thema aufzubauen.
Keine bis wenig Vorerfahrung mit dem Thema.
max. 12 Teilnehmer
Zugang zur #NewChange Community
ADVANCED
1.000 EUR
pro Tag/Person, zzgl. MwSt.
Unsere Advanced Trainings beschäftigten sich vertieft mit dem jeweiligen Thema.
Erste Vorerfahrungen und Grundlagenwissen bestehen.
max. 10 Teilnehmer
Zugang zur #NewChange Community
MASTERCLASS
1.250 EUR
pro Tag/Person, zzgl. MwSt.
Unsere Masterclasses beschäftigen sich auf hohem Niveau mit dem jeweiligen Thema.
Vorerfahrung und vertieftes Grundlagenwissen sind Voraussetzung.
max. 8 Teilnehmer
Zugang zur #NewChange Community

emergize academy – Ihre Vorteile

True
BackgroundImage:

Wir befähigen Menschen, Teams und Organisationen zu den Themen Agilität, Führung und Veränderung sowie den Grundlagen der Kommunikation, Kooperation und Konflikt.

Wir befähigen Menschen …

  • die Transformationen verantworten.
  • die agile Projekte unterstützen wollen.
  • in ihrer individuellen Entwicklung.
  • die Veränderungen wirksamer unterstützen wollen.
  • die den Digitalen Wandel gestalten.
  • die Menschen führen.

Damit nutzen Sie Ihr Potential, um Veränderungen wirksamer und schneller umsetzen zu können. Unsere Expertise und Erfahrung ist Ihr Vorteil.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

  • Trainingserfahrung

    Seit vielen Jahren trainieren wir Menschen, Teams und Organisationen zu Agile, Change und Leadership.

  • Theorie und Praxis

    Im Fokus unserer Präsenztrainings steht für uns das Üben anhand praktischer Beispiele und konkreter Herausforderungen. Die Theorie bildet dafür die Grundlage.

  • Innovativ und fundiert

    Unsere Trainings berücksichtigen neueste Trends und Erkenntnisse. Dies spiegelt sich auch in den Tools und der verfügbaren Literatur wider.

  • Experten als Trainer

    Unsere Trainer sind Experten in ihrem Gebiet.

Didaktische Prinzipien

False
BackgroundImage:
Icon
Kompetenzorientierung

Zielgerichtetes Vorgehen anhand der zu erwerbenden Kompetenzen.

Icon
Ausgewogenheit
Theoretischer Input, wo notwendig und sinnvoll. Ansonsten eine klare Ausrichtung auf Anwendbarkeit.
Icon
Reflexion
Lernen braucht auch Zeit für Reflexion (alleine, mit Peers und in der Gruppe). Diesen Raum geben wir in unseren Trainings.
Icon
Verschiedene "Lernräume"

Lernen findet in verschiedenen "Lernräumen" statt: physisch, gemeinsam, virtuell, individuell.

Icon
Anwendung der Lerninhalte

Wo sinnvoll, werden Inhalte, Methoden und Tools in den Trainings selbst angewandt.

Icon
Transfer-bezogen/orientiert

Erfolgreich ist ein Training dann, wenn das Gelernte angewendet wird. Deswegen ist die Begleitung zur Anwendung uns ein Anliegen.

Icon
Innovativ & fundiert

Lernen heißt auch am Zahn der Zeit zu sein. Daher integrieren wir aktuelle Trends und Entwicklungen in unser Tun. Dabei achten wir auf Fundierung und Relevanz.

Icon
Evidenzbasiert

Statt hype-getrieben und buzzword-fokussiert, verzahnen wir Inhalte und Themen sinnvoll mit Erkenntnissen aus der Wissenschaft.

Icon
Reale Fälle
Statt über theoretische Fälle zu sprechen, arbeiten wir mit realen Herausforderungen, wo möglich.

Unsere Lernräume

False
BackgroundImage:

Bei unseren Trainings lernen die Teilnehmer in verschiedenen "Räumen" …

Icon
Physischer Lernraum

Als physischen Lernraum bezeichnen wir die Präsenztermine eines Trainings. Hier geht es um Experimentieren, Anwenden, Erleben und Austausch.

Icon
Community Lernraum

Neben dem angeleiteten Experimentieren und Anwenden in den Trainings, gibt es die Möglichkeit, sich innerhalb der Community weiterzuentwickeln.

Icon
Individueller Lernraum

Wir bieten den Teilnehmern zusätzlich zum Training die Möglichkeit für individuelles Coaching.

Icon
Virtueller Lernraum

Für die vertiefte Auseinandersetzung mit Inhalten, Konzepten und Meinungen ist der virtuelle Lernraum geeignet.

Über emergize

False
BackgroundImage:

emergize – Emergenz und Energie.

Veränderung entsteht –emergent. Das Entstehen braucht Energie und passende Rahmenbedingungen.

Wirksame Change Begleitung heißt daher für uns, Organisationen
  • beim Schaffen der Rahmenbedingungen für Veränderungen,
  • beim Aktivieren durch Sinn und Energetisierung,
  • beim Gestalten wirksamer Interventionen sowie
  • bei der Wahl eines günstigen Zeitpunkts für Veränderungen zu unterstützen.